MUSIK

 

LIVE

14/05/2019

ab 17:00 Uhr

Mitten im Frühling spaziert eine Funkkopfhörer-Horde zum Live-Sound von Binder & Krieglstein an, auf, hinter, in, neben, über, unter, vor, zwischen die und den vielfältigen Außen- und Innenräumen des MQ!
Konzept: Oliver Hangl 

Please reload

VIDEOS

Binder & Krieglstein - Lovely
Binder & Krieglstein - Danser
Binder & Krieglstein - Stadtrad
 
 

Rainer Binder-Krieglstein

Geboren 1966, freier Musiker, Kurator und Kunstschaffender.

Musikalische Arbeit im Bereich Film, Theater und Performance. 

Kuratorische Arbeit im Bereich Impro und Konzeptentwicklung.

Solokarriere mit Binder&Krieglstein seit 2002, davor Schlagzeuger bei Toxic Lounge, Fetish 69 und Sans Secours sowie in verschiedenen Jazz-Formationen. 

 

Veröffentlichungen (Alben)

2002

International, Zeiger Records

2004

Trip, Zeiger Records

2007

Alles verloren, Essay Recordings

2010

New Weird Austria, Essay Recordings

2012

Jugend

 

Compilations

2002,2010

FM4 Sound Selection (9, 7, 22)

2003

Various – Hi-Fidelity Dub Sessions – Chapter Five

2005

Various – Goya 1 und 2

2005

Globalibre: world club culture

2007

my choice hannes eder soundselection

2008

Bar Berlin – Classic & New German Flavours

 

Kompositionsaufträge

2008

„jägercore“ (Kooperation mit dem Steirischen Jägerchor, Regionale 2008)

2009

Crossing Cultures_Cuba

2007-2017

Assembly, Graz

2011-2017

Crossing Fashion, Graz

2016-2017

Kompositionsaufträge

für Theaterproduktionen

Die fetten Jahre sind vorbei (nach Hans Weingartner, Rabenhof, 2008)

Der Fischer und seine Frau (Theater Mundwerk, La Strada 2008)

Ende sogar noch besser als gut (Wolfgang Bauer, Rabenhof, 2007)

Übergewicht, unwichtig: Unform (Werner Schwab, dramagraz, Regionale 2007)

Der Kameramörder (Thomas Glavinic, Rabenhof, 2005)

Die beiden Herren Söhne (Internationale Nestroy-Spiele Schwechat, 2013)

Krähwinkel – Ein Freiheits-Event (Internationale Nestroy-Spiele Schwechat, 2014)

Woyzeck Live (T’eig Theater, 2014)

Die Stunde Null (Volkstheater Wien, 2015)

Wolfi Bauer Superstar – Die Gala (Rabenhof, Wien, 2013)

 

Filmmusik – Beiträge

In drei Tagen bist du tot (Andreas Prochaska, 2006)

Auf der anderen Seite (Fatih Akin, 2007)

Nacktschnecken (Michael Glawogger, 2007)

Dexter (Season 2, 2007)

Adam (David Lapuch, 2015)

 

Funktionen, Kooperationen, Kunstprojekte

Vizepräsidentschaft Forum Stadtpark, Graz (2003-2007)

Kurator Grazer Impro-Club (Forum Stadtpark, Graz, seit 2016)

Musikalische und künstlerische Kuration Café Wolf, Graz (seit 2016)

Juror Protest Song Contest, Rabenhof, Wien (2006, 2010)

Juror 2017

G.R.A.M. (Musik zu Ausstellungen: China entdecken, Künstlerhaus Graz, 2007; Café Paparazzi,

Galerie Christine König, Wien, 2009;

Musik zu Kunstvideos: automatic, 2002; Wetterfleck, 2006; race against st. oswald, 2006)

Jahrhundertsturm (Ausstellung Künstlerhaus Graz, 2009)

Auf ins Ungewisse. Peter Cook, Colin Fournier und das Kunsthaus (Filmprojekt gemeinsam mit Isa Rosenberger, 2017)

privat

KONTAKT

LABEL | Cooks Records

uwe_gallaun@hotmail.com

+43 676 9502147

​​BOOKING | Miooow Music Agency Vienna

wolfgang@miooow.com

+43 676 517 3495